Jedi - Obi Wan Kennobi

Jedi Obi-Wan

Film: Star Wars Episode 4 (angelehnt an Obi Wan Kenobi)

Kostüm umgesetzt von:

Stefan
birdie@birdies.de

Kostümbau:

  • dicker, filzartiger Stoff für den Mantel
  • Hellbeiger Stoff für den unteren Mantel
  • braunes T-Shirt
  • Schwarzer Koppelgürtel
  • Kampfsporthose (z.B. Judo)

Für dieses Kostüm wurde abgewandeltes Schnittmuster des
Mönchskostüms von Burda verwendet.

Zusätzliche Arbeiten:

Um trotz Kostüm eine Tasche zu haben, wurde eine Bauchtasche von ihrem Gurt angeschnitten und an den übrig stehenden Laschen je ein Loch geschnitten, durch das der Gürtel gefädelt wurde. Die Tasche kann auf dem Gurt frei verschoben werden, und kann so nach hinten geschoben werden, dass sie nicht gesehen werden kann.


Laserschwert

  • Für das Schwert wurde als Basis ein V4A-Stahlrohr benutzt.
  • Das Rohr wurde unten mit einer Stahlscheibe verschlossen, die mit Zwei Komponenten Kleber an das Rohr geklebt wurde.
  • Zuvor wurde die Scheibe mit einem dünnen Messingblech versehen, das als Halteschlaufe für einen D-Ring dient.
    An diesem D-Ring wird es mittels Karabinerhaken am Gürtel befestigt.
  •  Abgeschnittene Wischerblätter (z.B. aus dem Müll vom Bosch-Dienst) dienen als Griff-Riffeln.
  • Für den oberen Teil wurde ein schwarzes PVC-Rohr, dass genau auf das Stahlrohr passt schräg
    abgeschnitten und mit groben Sandpapier "auf alt" getrimmt.
  • Als "Abstrahlprojektor" dient ein Teil eines defekten Messgerätes.

Als Kontrollelemente dienen:

  • ein Kippschalter (vom Elektronikfachhandel), der von innen durch ein Loch geführt wird.
  • ein kleiner, aus Messngblech geformter Aufsatz, der mit der Steckleiste
    eine alten PCI-Karte versehen wurde.
jedi_obi_wan_lichtschwert1.jpg (30924 Byte) jedi_obi_wan_lichtschwert2.jpg (32677 Byte)