Eventbericht: FXpo / SW-Day Parade + Cinemagnum

04.05.2014

May the 4th.

Nick Maley und sein geplantes FXpo Museum hatten uns gerufen und wir sind gekommen um die Nachricht des geplanten Museumsbaus mit dem Doppelevent Volksfestparade und Cinemagnum Kino Triple-Feature zu unterstützen.

Wir, der SWFN hatten unsere Freunde: Die Scifi-Narischen, die German Garrison, Pavis meets Mara, die Mandaloriansische Beskarschmiede und die Rebel Legion geladen uns zu unterstützen. Die Orga der FXpo hatte noch eine Larp-Gruppe organisiert die uns mit Kostümträgern unterstützen.

FXpo_012

Zu erwartende 100 Kostümträger, eine Fahrt mit einer historischen Straßenbahn nur für uns Kostümträger, eine Parade quer übers Volksfest und anschließend am FXpo-Stand im Cinemagnum troopern um das geplante FXpo Museum und dasTriple-Star Wars-Kino-Feature zu supporten das war schon eine Hausnummer. Ja genau so sah mein persönlicher Star Wars Day aus. Was für ein Tag :)

FXpo_078

DSC_29069

Ein absolutes Highlight war die Fahrt mit der historischen Straßenbahn. Wirklich jammerschade, dass solche wunderschönen Wägen heute nur noch zu besonderen Anlässen zu sehen sind.

FXpo_087

DSC_29121

Eine ganze Straßenbahn nur für uns Kostümträger, das war schon ein besonderes Gefühl welches ich sehr genossen habe.

DSC_29102

DSC_29163

DSC_29210

DSC_29233

FXpo_096

FXpo_120

Die Parade war von den Verantwortlichen des Volksfests wirklich super organisiert. Anders als bei anderen Paraden ist es auf einem so großen Platz ja nicht möglich die Kostümträger komplett von Zuschauern ab zu schirmen. Die Variante hinter der Zugmaschine zu laufen war eine wirklich guter Kompromiss. Wir hatten somit eine schön breite Schneise in der wir marschieren konnten.

DSC_29716

FXpo_155

DSC_29448

FXpo_157

Kurz nach Start der Parade gab es einen Stop auf Höhe des Haupteinganges und Nick Maley sties zu uns. Er nahm auf der Ladefläche der Zugmaschine zusammen mit seiner Yoda-Puppe platz. Hinter Nick standen wie Wolfbrothers als weiße Sith-Acolyten zusammen mit einer weißen Twilek.

FXpo_415

FXpo_381

FXpo_434

FXpo_265

DSC_29669

FXpo_234

Mit zwei Getränkestops wurde dem Flüssigkeitsbedarf der Kostümträger gut genüge getan. So macht das Troopern Spaß.

FXpo_452

DSC_29485

DSC_29539

FXpo_316

Zurück mit der historischen Straßenbahn wurden wir am Kino schon erwartet. Unsere Kostümträger boten Nick Maley die richtige Kulisse um sein Museumsprojekt zu bewerben und die Zuschauer auf die gleich beginnenden Star Wars Filme ein zu stimmen.

FXpo_537

FXpo_545

FXpo_551

FXpo_570

FXpo_584

FXpo_607

FXpo_662

Nach dem Ende von A New Hope ging es für mich und einige Star Wars Kostümträger zum Vorwort von Nick direkt vor die Leinwand. Unmittelbar vor Beginn von Empire strikes back nutze er die Gelegenheit von seinen Visionen rund um das geplante FXpo Museum hier in Nürnberg zu berichten. Für die Zuschauer war das natürlich die perfekte Kulisse so kurz vor Filmbeginn.

FXpo_757

FXpo_773

Nach 8 Stunden im Sandtrooper ging für mich ein gelungenes Gemeinschaftsevent zu Ende. Vielen Dank nochmals an alle Kostümträger und Orgaleute Fotografen und Mitwirkenden die zum Gelingen dieses großen Events beigetragen haben.

Text: Jörg H.

Viele weitere Fotos des Events gibt es hier zu finden:

Fotos von Andreas W:
Anreise zum Volksfest
im Cinemagnum
Parade am Volksfest
Fotos von Marcus K.
Parade am Volksfest