Eventbericht: Feser

Uns wieder waren die Imperialen Einheiten des SWFN in guter Sache unterwegs. Diesmal in Fürth beim Autohaus W. Graf GmbH. Bei Sonnenschein, Bier und  Fränkischer Kartoffelsuppe war wieder gute Laune angesagt!

Etwas später stieß noch ein Wookiee hinzu, der die Sturmtruppen des Imperiums und die Gäste in helle Aufregung versetzte!

Text: T. Kratzer

Event Bericht: Kintopp Hollfeld

Martin war im KINO! Danke Hollfeld, Danke Kintopp…..Danke BRK….Danke Bergwacht……Kylo, Vader und Martin! Wer hätte gedacht, dass wir so ein Foto jemals sehen….Vader says: ‪#‎ALSistScheisse‬

WIr waren dabei und wenn die Großen keine Zeit haben dann kommt eben der „Kleine“ Vader und Kylo und überreicht das gesammelte Geld. Wir hoffen Martin und seine Familie hatte einen schönen Tag und danken allen die das mit ermöglicht haben.

Haui

Eventbericht: Videodreh Mobiles Kino

Anfang des Jahres 2015 kam die Anfrage des „Mobilen Kinos „ an den SWFN, ob sich ein Stormtrooper für ein Filmprojekt zur Verfügung stellen könnte.

Das ganze sollte ein Trailer für das im August startende Sommerkino in Mittelfranken werden.

Natürlich konnte so ein prestigeträchtiger Auftritt nicht abgelehnt werden. Die Planungen waren in vollem Gange und der Termin für den Dreh auf Anfang April angesetzt. Kurz vor dem Termin wurde aber die Rüstung unseres VIP-Troopers beschädigt, so dass ein Auftritt unmöglich war.

Ein Ersatz konnte aber schnell gefunden werden. Der Termin wurde eingehalten und so begann der Dreh in einer „weit entfernten Galaxis“ in Erlanger Hinterland.

Am ersten Drehtag herrschten eisige Temperaturen und der starke Wind machte das ganze nicht besser. Die weiße Rüstung wärmte nicht wirklich und so kam was kommen musste… Der ohnehin schon angeschlagene  Ersatztrooper erkrankte nun vollends, so dass der zweite Drehtag um eine Woche verschoben werden musste.

Dann lief alles zwar etwas schleppend aber dennoch reibungslos..

Das größte Problem mit dem man zu kämpfen hatte war, dass der Stormtrooper mit seiner sehr steifen Rüstung nicht in den Bus einsteigen konnte. Doch auch dafür wurde eine Lösung gefunden. Die Bilder eines Stormtroopers, ohne Beirnüstung und Abdomenplatte, in schwarzen Strumpfhosen erspare ich euch an dieser Stelle…

Neben dem eigentlichen Kinotrailer wurden noch ein Ostergruß und mehrere Reminder gedreht…

Den Ostergruß findet ihr hier:

Über den Kinotrailer wurde bis zur Premiere am 5. August 2015  in der DESI Nürnberg Geheimhaltung vereinbart. Bei ausverkauftem „Saal“ wurde der Trailer vom Publikum frenetisch gefeiert…

Es dauerte bis über ein Jahr bis der Trailer endlich auch für das breite Publikum verfügbar war.

Hier geht’s zum Trailer: