Herxheimer Sci-Fi-Tage

 

12./13.Mai

Die „Mission Herxheim“ begann mit der Frage: Wie bekommt man 7 Leute, deren Kostüme, einen Infostand, 3 Dioramen (wovon 2 relativ groß waren) und einen Haufen anderer Ausstellungsstücke in einen Kleinwagen, einen Kombi und einen sehr kleinen Anhänger?

Nachdem wir uns schon fast damit abgefunden hatten, dass eine oder andere Stück daheim zu lassen, schafften wir es aber doch, unter Ausnutzung jeden Kubikzentimeters, alles unterzubringen. Das war wie „Tetris“ spielen :-)

Nachdem wir in Herxheim ausgeladen hatten, im Hotel eingecheckt hatten und gepflegt Essen waren, machten wir uns noch am Abend an den Aufbau unseres relativ großen Standes. Continue reading