Eventbericht: isento GmbH Kundenevent

Am 9. Mai lud die isento GmbH zum jährlichen Kundenevent ein.

Nachdem das Unternehmen aktuell den Weltrekord im Millenium Falcon-Schnellbau hält und zahlreiche Mitarbeiter große Star Wars-Fan sind, lag es auf der Hand den Abend mit diesem Motto zu untermalen.

DSC_0246_1

Die Gäste und Mitarbeiter freuten sich über den außergewöhnlichen und überraschenden Empfang durch Darth Vader, Prinzessin Leia & Co. und ließen sich gerne mit ihnen fotografieren. Und die wiederum bestaunten gerne den Millenium Falcon in seiner ganzen Pracht.

Wir bedanken uns herzlich bei den SWFN für diese tolle Bereicherung unserer Veranstaltung und freuen uns darauf sie mit einem kleinen Beitrag bei der Noris Force Con zu unterstützen.
Auf ein Wiedersehen dort im September.

Eventbericht: Saturn Markt in Ansbach

Am Samstag dem 28.04.2018 lud der Saturn Markt in Ansbach zum DVD/Blu-Ray Release von Star Wars: Die letzten Jedi ein.

Die Mitglieder des SWFN sorgten nicht nur für funkelnde Augen für die kleinen Star Wars Fans, sondern auch für tolle Fotos bei Jung und Alt. Dank des Fotopints den die Mitglieder des SWFN mitgebracht haben, konnte man nicht nur den neusten Film, sondern auch ein Foto mit den liebsten Star Wars Figuren mitnehmen.

Natürlich wurde die Werbetrommel für die kommende NFC kräftig gerührt und gleichzeitig Preise für die Tombola organisiert.

Danken wollen wir an dieser Stelle den Mitarbeitern, die uns so nett betreut haben und für die großzügige Spende von 1000€ für unseren Spendenpartner, den Klabautermann e.V.

Eventbericht: Blaue Nacht Planetarium Nürnberg

Horizonte zur Blauen Nacht – im Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg

Zur Blauen Nacht sind wir gerufen worden in das schöne Nicolaus-Copernicus-Planetarium, mit dem uns inzwischen mehr verbindet, als ein Tagesevent. Sagen wir eine gute Freundschaft und so sind wir in großer Zahl mit Troopern, einem Mando und vielen anderen gerne gekommen. Horizonte war das diesjährige Motto der Nürnberger Großveranstaltung, die die gesamte Innenstadt in blaues Licht taucht.

Um seinen Gästen den Horizont zu erweitern, gab es jeweils zur vollen Stunde eine Sternenshow, in der man u.a. lernen konnte, wie die ISS aussieht, sie sich durchs Weltall bewegt und wie sich die Astronauten dort so verpflegen, oder was sie in ihrer Freizeit so machen. Tischtennis spielen zum Beispiel.

Um die Gäste schön einstimmen zu können, haben wir sie mit einem Spalier aus guten Jedis und Bösewichten zum Kuppeleingang geleitet, wo sie noch auf andere Star Wars Figuren trafen. Drinnen angelangt, gab es kleinere Showeinlagen wie Lichtschwertkämpfe, bevor wir dann alle zusammen mit der Macht spektakulär den Planetariumsprojektor aus der Versenkung holten und die eigentliche Show beginnen konnte. Nach jeder Show wurden die Gäste auch wieder gebührend von uns verabschiedet und wir standen hier und da für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

In der Kuppel wurde erstmalig der neue Trailer des SWFN für die Noris Force Con(vention) im September 2018 in Fürth gezeigt und auch in der Halle des Planetariums waren wir mit einem Infotisch und einem Großdiorama vertreten. Die Zeit ist im Flug vergangen, es war ein angenehmer Abend, alle hatten Spaß, die Verpflegung war prima, vielen Dank!

Eventbericht: Gewerbeschau mit Feser Lauf

Bei strahlendem Wetter waren wir am Sonntag zum Laufwerk 2018 rund um das Laufer Industriemuseum eingeladen. Dort präsentierten viele ortsansässige Firmen ihre Produkte und Neuheiten.

Zwischen schicken Neuwägen konnten wir zusammen mit dem Feser Lauf an diesem Tag viele Kinder Herzen höherschlagen lassen, als Darth Vader und Kylo Ren mit einer Abordnung Sturmtruppen heranschritt. Aber auch der Gegenpart der Guten mit Prinzessin Leia in Begleitung von tapferen Jedi durfte natürlich nicht fehlen. So wurde der Nachmittag für viele Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und zur Erinnerung wurden trotz teils erschwerten Bedingungen bei hochsommerlichen Temperaturen viele Fotos gemacht.

Eventbericht: D&K Tag der offenen Tür

Am 20.4. waren wir beim Dorling Kindersley Verlag in München zu Gast. Zum ersten Mal hatten dabei alle Interessierten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen eines Buchverlags zu werfen und mehr darüber zu erfahren, wie Bücher entstehen, produziert werden und in den Buchhandel kommen.
Unsere galaktische Abordnung sorgte dabei für den passenden fantastischen Rahmen und stand nicht nur den kleinen Besuchern für Fotos und gemeinsames Origami-Falten zur Verfügung. Da in den Münchner Verlagsräumen auch die deutschen Fassungen der offiziellen Bildbände zum Star-Wars-Universum entstehen, konnten auch wir nur knapp der Versuchung widerstehen, während der leckeren Smoothie-Verkostung unauffällig einen verbotenen Blick in den streng geheimen Hochsicherheits-Embargo-Raum zu erhaschen.
Text: Jochen T.