Eventbericht: Sportwagencharity 30.7.2017

Wenn mehr als 150 Sportwagenfahrer mit Ihren Autos zusammen kommen um Geld für einen guten Zweck zu sammeln darf der SWFN natürlich nicht fehlen.

Bei strahlendem Sonnenschein standen wir am vergangenen Sonntag den zahlreichen Besuchern für Fotos zur Verfügung. Diesmal waren jedoch nicht wir der Mittelpunkt sondern die 170 Sportwagen und ihre Fahrer. Als dann die erste Ausfahrt startete und die Motoren aufheulten da leuchteten nicht nur die Augen der Kinder die als Beifahrer in den Wagen Platz genommen hatten.

Es war ein großes Rahmenprogramm geboten mit den Transformern, Grid-Girls, der Fotobox, Kinderschminken, Hüpfburg,  Musik, und vielen Leckereien. Bei der großen Tombola konnte man die tollsten Preise gewinnen und auch gleichzeitig etwas Gutes tun. Hier möchten wir uns nochmals recht herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren bedanken die das Event mit vielen tollen Sachspenden unterstützt haben.

Am Ende des Tages konnte der Veranstalter eine Spendensumme von über 32.000.- Euro übergeben.

Vielen Dank an das Orga-Team für die klasse Arbeit die Ihr geleistet habt.

Mehr Bilder findet ihr hier SWFN-Flickr.

 

Eventbericht: Sommerfest Gmynaium Oberasbach, 21.07.2017

Bereits zum 4. mal sind wir der Einladung zum Sommerfest im Gymnasium Oberasbach gefolgt. Wie jedes Jahr erwartete uns herrliches Wetter und unsere Stormtrooper haben bei den Besuchern mit ihrem Wasserblaster für eine kleine kühle Erfrischung gesorgt.
Natürlich waren unsere Stormtrooper nicht allein und hatten Unterstützung von unseren Jawas mit denen sie gemeinsam für gute Stimmung sorgten.

So haben die Gäste zwischen den Fußballspielen und Wasserschlachten mit den Stormtrooper und den Tanzeinlagen der Jawas, zahlreiche Fotos mit uns gemacht und konnten unsere aufgebauten Minidioramen bestaunen.
Text: Tom

Eventankündigung: Sportwagencharity, Nürnberg | 30.07.2017

Zur Sportwagencharity:

Wir sind eine Gemeinschaft von Sportwagenfahrern, die sich karitativ engagieren. Um dies optimal zu unterstützen, haben wir einen Verein gegründet, dessen Gemeinnützigkeit anerkannt ist. Die Sportwagencharity e.V. und alle Mitwirkenden engagieren sich ausschließlich ehrenamtlich und somit fließen die Erlöse unserer Veranstaltungen zu 100% in die Spendenprojekte. Uns findest Du unter nbg.sportwagencharity.com oder auf Facebook https://www.facebook.com/sportwagencharityev/.

Unsere Charity unterscheidet sich von den üblichen Formaten, denn bei uns werden die “kleinen Patienten” zu einer Mitfahrt eingeladen und haben die Möglichkeit, zusammen mit Ihren Familien, einen besonderen Tag in einem unbeschwerten Umfeld zu geniessen. Aber auch den Besuchern wird die Möglichkeit geboten, sich mit einer kleinen “Spende” einen Beifahrersitz für eine der 30 minütigen Ausfahrten zu sichern. Welchen entscheidet dann das Los.

Und auch wir sind dabei mit Kostümträgern, Fotopoint …

Mehr folgt noch…

Eventbericht: Star Varia II, Weiding / Cham

Günther Engel und sein Team haben uns, weil es das letzte Mal schon so schön war, bereits zum 2. Mal uns zur Star-Varia eingeladen… und wir folgten seinem Ruf Smiley

Das  Event wurde von der Jedi Academy Cham in der Braun Arena in Weiding im Landkreis Cham veranstaltet. Eine Fandome Veranstaltung auch von Fans für Fans.

Es ging wiedermal um einen guten Zweck. Zum einen war die Deutsche Knochenmarkspende mit einem Infowagen vor Ort in dem man sich typisieren lassen konnte, zum anderen sollte der Erlös der Veranstaltung der DKMS zu Gute kommen.

Wir, das Aufbau Team (Thomas & Eisi) starteten bereits am Freitag zur Location. Im Gepäck hatten wir unseren Endorfotopoint, das gerade eben fertig gestellte Speederbike und zwei Bikerscoutspuppen dabei, die an unserem Infostand von den Besuchern bewundert werden konnten.

Am Samstag stießen dann noch pünktlichst unseren anderen Kostümträger aus Nürnberg und Wien dazu.

Klar, dass auch andere Fans der Science Fiction Szene mit von der Partie waren! Und so trafen wir in Weiding bei Cham nicht nur auf unsere Freunde von der German Garrison, der Rebel Legion, Lothars Sternenwelt, Pavis Meets Mara, den Startroopers, die Crew des Regensburger Star Trek Fan Clubs USS Danubia, den „Old Rocket Man“ Robert Vogel Wir freuten uns auch über Kostümierte aus Stargate, Avengers, Anime Fans und die vielen Piraten, die mit prächtigen Kostümen und Ausstellungen vor Ort waren! Sogar ein Schiff hatten Sie dabei, die Piraten.

An etlichen Fotopoints wurden Bilder gemacht. Besonders beliebt war das Stargate, dass der Organisator zusammen mit einem Team aufbaute. Kampfvorführungen, Kaufstände mit Fanartikeln und Stände der verschiedenen Fangruppen sorgten für Kurzweil ;) . Eine Parade rundete die Star Varia ab und gegen 19 Uhr wurde die After Show Party für alle Beteiligten eingeläutet.

Es war eine super Veranstaltung und gerne kommen wir wieder, wenn Günther nach einer Fortsetzung ruft Smiley

Text : Gaby/Eisi